MEIN RUDEL


 

Petra und Jürgen, das sind mein Frauchen und Herrchen, mit den beiden Teile ich mein zu Hause. Dann sind da noch die beiden Töchter, Nadja und Anja. Die beiden sind schon erwachsen und ausgezogen, wohnen aber auch in meinem Revier und besuchen mich fast täglich.

Das ist also mein Rudel.

 

 


AUF DEN HUND GEKOMMEN


Ich habe mein Rudel mal gefragt, wie sie eigentlich auf den Hund gekommen sind und da haben sie mir von Nico erzählt...

 

Nico war der erste Hund der Schmitt's - ein Golden Retriever Rüde. Auf dem Papier lautete der Name Adventure Primus vom Zwinger Keep on Moving.

2001 geboren und bei den Schmitt's eingezogen, bereicherte er das Familienleben für viele Jahre.

 

Er ist mit den beiden Mädchen, Nadja und Anja, zusammen aufgewachsen und es gibt so viele schöne Geschichten über ihn zu erzählen. Er war - wie man so schön sagt - ihr Seelenhund.

Nico war ganz anders als ich es bin. Rassetypisch war er total verfressen, mich kann man hingegen mit Futter eher weniger bestechen.

 

Ich habe ihn leider nicht kennen lernen dürfen, aber so wie meine Familie über ihn spricht, hätten wir wirklich gute Kumpels werden können. Er war liebevoll und gutmütig und verträglich mit allen Menschen und Tieren.

 

Leider musste meine Familie Nico 2013 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

Da im Familienleben ein quirliger Vierbeiner schmerzlich fehlte, entschieden sie sich wieder nach einem Gefährten zu suchen und bei ihrer Suche haben sie mich gefunden und darüber sind sie wirklich sehr froh!

 

Seelenhunde hat sie jemand genannt...

Jene Hunde die es nur einmal geben wird im Leben,

die man begleiten durfte und die einen auf andere Wege geführt haben,

die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry